SanMOD® das modulare Bad

Individuelle, freistehende Sanitärmodule für einen standardisierten, flexiblen
und zeitsparenden Einbau im Gebäude. Ob WC, Dusche oder Waschtisch – jedes Sanitärmodul für sich ist eine Einheit und bildet im Ensemble – ein geniales Ganzes.

SanMOD

SanMOD® - der USP

Ob im Neubau oder im Altbau bei Renovierungen – SanMOD® ist die clevere Alternative zum konventionellen Bad. Speziell in der Kombination von Sanitärbereich und Kitchenette bei Longstay und Miniapartment ist SanMOD® die optimale Lösung.

Im Altbau muss die Einbringung oft über Stiegenhäuser und Lifte erfolgen. Das funktioniert nur mit kleinen transportablen Einheiten. SanMOD® Sanitärmodule sind vorgefertigt, wasser-, abwasser- und elektroinstalliert und in Einzelteile zerlegt. Bodenplatte/Duschwanne, Registerwand, Wand- und Deckenelemente können somit einfach eingebracht werden und sind in kürzester Zeit vor Ort installiert.
Erfolgt die Renovierung darüber hinaus bei laufendem Betrieb erlaubt die Vorfertigung kurze Umbauzeiten; dadurch werden Lärm, Schmutz und Störungen der Gäste auf ein Minimum reduziert und die Sicherheit was Kosten und Ausführungsqualität angeht maximiert.

Auch beim Neubau ist SanMOD® flexibler als jedes klassische Fertigbad, da zeitliche Bauplan-Änderungen mit dem modularen System einfacher zu beherrschen sind.
Offene Raumlösungen ohne fixe, beengende Wände in den Bädern sind mit SanMOD® ganz einfach zu lösen, ohne dabei die Privatsphäre zu verlieren. Die Zimmer wirken dadurch größer, heller und freundlicher.

SanMOD® - die Vorteile

• standardisierte, kontrollierbare Qualität
• einfache Einbringung, speziell im Altbau
• kürzeste Installationszeit und Montage
• großflächige Wandelemente, geringer Fugenanteil
• vorab Produktion, on demand Lieferung
• flexible Anordnung, diverse Grundrisse
• individuelles Design
• beste Kosteneffizienz